Frühjahrsangebot: Fit in den Frühling

01.04.2018

 

Die Zeit des Fellwechsels liegt weitesgehend hinter uns. Der Stoffwechsel musste in den vergangenen Wochen Höchstleistungen vollbringen. Jetzt freut sich der Organimus über ein bisschen Unterstützung.

Um gut durch den Fellwechsel zu kommen, benötigen Pferde in dieser Zeit mehr Eiweiß, Energie und div. Spurenelemente. Eine gute Versorgung mit Grund- und Mineralfutter ist deshalb das A und O. Doch die beste Versorgung "schwächelt", wenn sie nicht dort ankommt, wo sie benötigt wird: in den Zellen! Der Organimus ist damit beschäftigt, die alten Haare und die Schlacken des Winters loszuwerden. Die Entgiftungs- und Ausleitungsorgane leisten Höchstarbeit.

 

Impfungen, Wurmkuren, div. Medikationen und die Zufuhr synthetischer Zusatzstoffe, Aromastoffe, Bindemittel und Konservierungsstoffen durch wohlklingende Futtermittel sorgen im Laufe der Zeit dafür, dass die so genannte extrazelluläre Matrix (das ist die Flüssigkeit, die die Zellen umgibt) "vermüllt". Die o. a. Stoffe lagern sich als Schlacken ab, so dass die Nährstoffe nicht mehr optimal zu den Zellen transportiert werden können. All das geht nicht immer spurlos am Stoffwechsel des Pferdes vorbei.

 

Unterstützen Sie den Stoffwechsel Ihres Pferdes durch eine regelmäßige Entschlackungskur. In Verbindung mit einer neuromuskulären Stimulationsbehandlung ist das eine wahre Frischzellenkur.

 

Durch die neuromuskulären Stimulationsbehandlung wirken wir von außen auf die extrazelluläre Matrix ein und lösen Toxine, die sich im Gewebe abgelagert haben. In Verbindung mit einer kurmäßigen Fütterung von Klinoptilolith werden diese gebunden und ausgeschieden.

 

Klinoptilolith hat aufgrund seiner besonderen Kristallstruktur die physikalische Eigenschaft, Gifte und Schwermetalle zu binden. Es nimmt wie ein Schwamm die Giftstoffe auf und schließt diese ein. Über den Darm werden sie auf natürlichem Weg wieder ausgeschieden. Immunsystem und Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Versorgung der Zellen verbessert.

 

Mit dieser „FrischZELLENkur wird der Stoffwechsel Ihres Pferdes perfekt unterstützt, so dass Ihr Pferd (nicht nur) gut durch den Fellwechsel kommt!

Unser Frühjahrsangebot „FrischZELLENkur“ umfasst eine 30minütige NeuroStim-Behandlung inklusive Klinoptilolith für eine ca. 4-wöchige Kur und kostet im

 

Aktionszeitraum 01.04.-20.04.2018

 

55,-- € anstatt 69,--€.

 

Selbstverständlich ist dieses Angebot auch auf Hunde anwendbar (45,-- anstatt 59,--€).

 

Um auch die Ausleitungs- und Entgiftungsorgane entsprechend zu unterstützen, empfehle ich auch gerne passende Kräuter.

Kontakt

agilavet Tierphysiotherapie und 
-naturheilkunde

Tina Löffler

Büdesheimer Str. 22

61137 Schöneck

 

Telefon

+49 152 34557772

 

E-Mail

tina@agilavet.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© agilavet Tierphysiotherapie und -naturheilkunde